A n n e   S c h m i d t
Coaching & Prozessbegleitung

Damit Sie auch in turbulenten Zeiten frei, sicher und in einem guten Zustand handlungsfähig bleiben.

Impressum und AGB

Impressum und Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Angaben gemäß § 5 TMG
Anne Schmidt
Anne Schmidt - Coaching & Prozessbegleitung
Hillegosser Straße 59
33719 Bielefeld
Kontakt
Telefon: +49 (0) 176 61161508
E-Mail: info( at) guterzustand.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Anne Schmidt
Hillegosser Straße 59
33719 Bielefeld

EU-Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.
Verbraucherstreitbeilegung/Universalschlichtungsstelle

Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle:
https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html

Quellenangaben für verwendete Bilder und Grafiken:
Für https://www.guterzustand.de benutzte Bildquellen: www.pixabay.com (lizenzfreie Bilder)
Für https://www.guterzustand.de benutze Grafikquellen: Anne Schmidt
Geschichte nach Milton Erickson: unveröffentlichte Seminarunterlagen des Instituts Gesunde Karriere
Ursprung des Coaching: T. Nicolaisen in "Emotionen in Coaching und Organisationsberatung"

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) - Veranstaltungsbuchungen

1. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mit „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ geschlossenen Verträge übe die Teilnahme an Veranstaltungen.
Soweit bei einer Veranstaltung von diesen AGB abweichende Vereinbarungen getroffen werden, haben diese Vorrang. Abweichende Geschäftsbedingungen der Teilnehmer/in haben keine Gültigkeit.

Mit der Anmeldung erkennt die Teilnehmer/in folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen von „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ an:

2. Anmeldung und Vertragsschluss
Die Anmeldung kann per Telefon, Post, Email oder per Internet über das auf der Homepage zur Verfügung gestellte Anmeldeformular erfolgen. Die Anmeldung gilt als verbindliches Vertragsangebot. Der Vertrag kommt mit Zugang der Anmeldebestätigung per Email oder Post durch „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ zustande. Die Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Ab 4 Personen ist eine Gruppenanmeldung möglich. Gruppenanmeldungen werden nur bei vollständiger Benennung (Name, Vorname, Anschrift) aller Gruppenteilnehmer/innen akzeptiert. Jedes Gruppenmitglied bekommt die Rechnung sowie – falls es zum Inhalt der Veranstaltung gehört – die Teilnahmeunterlagen für ihre/seine Teilnahme direkt zugesandt, sofern nichts anderes vereinbart wird.

Ummeldungen und Stornierungen sind über eine/n von der Gruppe zu benennenden Ansprechpartner/in vorzunehmen. Die/der Ansprechpartner/in hat für die Einhaltung der Mindestanzahl von 4 Teilnehmer/innen pro Gruppe zu sorgen.

3. Zahlungsbedingungen
Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen hat die Teilnehmer/in das vertraglich vereinbarte Entgelt für die Veranstaltung (Teilnahmeentgelt) gemäß Rechnungslegung durch „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ mit Angabe der vollständigen Rechnungsnummer zu begleichen. Die Teilnahmegebühren sind bei Zugang der Rechnung fällig. Die Bezahlung folgt gegen Rechnung.

4. Leistungsumfang
In den Teilnahmegebühren sind regelmäßig die Teilnahme- und (falls gesondert vereinbart) die Bereitstellung von Veranstaltungsunterlagen (per Email oder Post in Papierform oder auf einem passwortgeschützten USB-Stick) enthalten.
Die Anreisekosten sind nicht in den Teilnahmegebühren enthalten.

5. Stornierung
Ab- und Ummeldungen müssen schriftlich (per Post oder Email) erfolgen (info@guterzustand.de).

Die Teilnehmer/in kann bis 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung kostenlos vom Vertrag zurücktreten.
Bei späteren Abmeldungen werden pro Person folgenden Stornogebühren berechnet:
bis zwei Wochen vor Veranstaltungstermin - 20 % der Teilnahmegebühren
bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichterscheinen - voller Betrag

Bei einer erfolgten Gruppenanmeldung kann bei Verhinderung oder Ausfall eine/r Teilnehmer/in kostenfrei die Benennung eines/r Ersatzteilnehmers/in erfolgen.

Für die Erstattung der Teilnahmegebühr ist die Bankverbindung mitzuteilen. Eine Erstattung per Scheck ist nicht möglich. Maßgebender Zeitpunkt für den Rücktritt der Teilnehmer/in ist der Zeitpunkt des Eingangs der Erklärung bei „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“.

Für die Buchung von Einzelcoachings wird eine besondere Vereinbarung mit abweichenden Stornierungsregelungen getroffen.

6. Absage und Veränderung von Veranstaltungen
„Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ hat das Recht, eine Veranstaltung aus von ihr nicht zu vertretenden Gründen (z.B. mangelnde Teilnehmerzahl, kurzfristige Nichtverfügbarkeit des/r Referenten/in ohne Möglichkeit eines Ersatzes, höhere Gewalt) zu verschieben oder abzusagen.
Die/ der Teilnehmer/in wird hierüber unter den in ihrer/seiner Anmeldung benannten Kontaktdaten benachrichtigt. Im Falle einer Absage wird ein bereits bezahltes Teilnahmeentgelt zurückerstattet. Gleiches gilt für den Fall, dass die/ der Teilnehmer/in an einem Nachholtermin für die Veranstaltung nicht teilnehmen kann. Anderweitige Ansprüche seitens des/der Teilnehmer/in sind ausgeschlossen.
„Anne Schmidt – Coaching und Prozessbegleitung“ behält sich vor, Referent/innen zu wechseln oder den Veranstaltungsablauf zu ändern. Die Teilnehmer/in kann daraus keine Ansprüche, z.B. auf Rücktritt vom Vertrag oder Minderung des Teilnahmeentgelts ableiten.

7. Ausschluss von der Teilnahme
„Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ ist berechtigt, Teilnehmer/innen in besonderen Fällen, wie z.B. Zahlungsverzug, Störung der Veranstaltung o.ä., von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Im Fall eines Ausschlusses richtet sich der finanzielle Anspruch von „Anne Schmidt – Coaching und Prozessbegleitung“ nach Ziffer 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

8. Haftungsausschluss
„Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ übernimmt keine Haftung für die Aktualität sowie inhaltliche Richtigkeit und Vollständigkeit in Bezug auf die Veranstaltungs-/ Vortragsunterlagen und die Durchführung der Veranstaltungen.

Ansprüche der Teilnehmer/innen auf Schadensersatz gegenüber „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche der Teilnehmer/innen auf Grund der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche der Teilnehmer/in aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die vorstehenden Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

9. Urheberrecht
Das Mitschneiden und Aufzeichnen der Veranstaltungen (auch Teile davon) ist nur der Veranstalter/in sowie akkreditierten Pressevertretern für journalistische Zwecke gestattet. Die Tagungsunterlagen sowie Mitschnitte und Aufzeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte daran bleiben vorbehalten. Insbesondere ist eine Vervielfältigung, Weitergabe und anderweitige Nutzung nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ gestattet.

10. Datenschutz
„Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ wird die von den Teilnehmer/innen überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Die von den Teilnehmer/innen übermittelten Daten werden durch „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ verarbeitet und zum Zwecke der Leistungserbringung, Erstellung von Teilnehmerlisten und Abrechnung genutzt und in diesem Zusammenhang auch an beauftragte Dienstleister weitergegeben, soweit dies zur Erreichung der Vertragszwecke erforderlich ist. Soweit von den Teilnehmer/innen nicht anders angegeben, wird die/der Teilnehmer/in über Produkte und Veranstaltungen von „Anne Schmidt – Coaching & Prozessbegleitung“ informiert bzw. auch per Telefon oder Email kontaktiert.

Der/ die Teilnehmer/in kann ihre/seine Einwilligung jederzeit per Email (info@guterzustand.de) widerrufen.

Personenbezogene Daten der Teilnehmer/innen werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

11. Nebenabreden
Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

12. Gerichtsstand
Ist die/der Teilnehmer/in Kaufmann im Sine des Handelsgesetzbuchs, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten Bielefeld.

13. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen nach Vertragsabschluss diesen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurück zu zahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.